Smiley Zunge raus
FAQ

Häufig gestellte Fragen zu ScApp

Tafel mit Fragezeichen und Frau

FAQ Schule

Wie funktioniert die Anmeldung zu ScApp?

ScApp ist ausschließlich für apetito Kunden verfügbar. Wenn Sie ScApp auch an Ihrer Schule haben möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater oder unseren Kundenservice.

Welche Daten werden gespeichert?

Es werden folgende personenbezogene Daten der Lehrer, Verwaltungs- und Küchenmitarbeiter im Pflegesystem gespeichert: 

Name
Anrede
E-Mail-Adresse

Die Schule entscheidet, ob der Lehrername im Stunden- & Vertretungsplan mit vollem Namen, mit Kürzel oder gar nicht angezeigt werden soll. Genauso wird mit den Raumangaben im Stunden- und Vertretungsplan verfahren.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Die Daten werden in der Microsoft Cloud Deutschland gespeichert. Microsoft selbst hat keinen Zugriff auf die Daten, sie liegen in deutschen Rechenzentren und werden von einem deutschen Datentreuhänder verwaltet. Die personenbezogenen Anmeldedaten der Lehrer werden nicht in der App angezeigt. 

Sind die Daten, die gespeichert werden, sicher?

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf die persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per TLS-Technik verschlüsselt. Bei TLS (Transport Layer Security) handelt es sich um ein Protokoll, das Daten über eine verschlüsselte Verbindung im Internet überträgt.

Wofür werden meine Daten benötigt?

Die Daten (Name, Anrede und E-Mail-Adresse) der Schulangestellten (Lehrer, Verwaltungs- und Küchenmitarbeiter) werden für die Anmeldung im Pflegesystem benötigt.

Die Daten der Lehrkräfte (Geschlecht, Vor- und Nachname, Fach, Unterrichtszeit und Raum) können für die Erstellung der Stunden- und Vertretungspläne angegeben werden. Der vollständige Name muss nicht angegeben werden, alternativ kann ein Kürzel benutzt werden oder es wird keine Angabe getätigt. 

Die Daten der Schule (Name der Schule, Adresse, PLZ/ Stadt, apetito Kundennummer, Hauptansprechpartner für das Thema App) werden benötigt, damit der Vertrag zustande kommt und die Schule in der App angelegt werden kann. Der Schulname wird, wenn gewünscht, in der App angezeigt. Die Kundennummer ist wichtig, wenn die Schule mit mein-apetito im Menüplaner Speisepläne entwirft und diese Daten über eine Schnittstelle an die App übergeben möchte.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Während der Nutzung der App speichern wir Ihre Daten. Nach Kündigung der App werden Ihre Daten auf den Servern gelöscht. Bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon werden die mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name, ggf. Telefonnummer), welche über die Vertragsbeziehung apetito und Schule hinausgehen, gespeichert, um Fragen zu beantworten und auf Wünsche einzugehen. 
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Bekomme ich Auskunft über meine gespeicherten, personenbezogenen Daten?

Die Daten, die über die Schule, Schulmitarbeiter, Schüler und Eltern gespeichert werden, können Sie jederzeit in Ihrem Pflegesystem einsehen. apetito hat keinen Zugriff auf diese Daten.

Welche personenbezogenen Informationen sehen Schüler und Eltern von mir in ScApp?

Schüler und Eltern sehen in ScApp nur personenbezogene Informationen, wenn die Schule das möchte. Es besteht die Möglichkeit, jegliche Lehrernamen auszublenden, sodass z.B. der Vertretungsplan ohne diese Informationen angezeigt wird. Lediglich im Chat wird der Name des Lehrers angezeigt, der im Pflegesystem hinterlegt ist.

Wer trägt die Verantwortung für die Inhalte, die in ScApp angezeigt werden?

Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei der Schule. Hierzu wird ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zwischen apetito und der Schule geschlossen.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Wie bekomme ich Hilfe in Supportfällen?

In Supportfällen kontaktieren Sie uns bitte unter 05971 - 80 20 81 00. Sollten wir Ihnen telefonisch oder per Mail nicht weiterhelfen können, legen Sie uns als temporäre Nutzer im Pflegesystem an und wir können Sie so direkt und unkompliziert unterstützen.

Warum sollte ich den ScApp Chat nutzen und nicht WhatsApp?

Im ScApp Chat wird weder die private Handynummer der Schüler noch die der Eltern oder die der Lehrer veröffentlicht. Außerdem liegen die Daten auf deutschen Servern und werden von einem deutschen Datentreuhänder verwaltet. Der Chat ist somit DSGVO konform.

Welche Daten hat apetito von der Schule, den Schüler und Eltern?

apetito hat nur die Schuldaten, die die Schule angegeben hat keinen Zugriff auf die Daten der Schüler und Eltern. Außerdem hat apetito keinen Zugriff auf das Backend (Pflegesystem) der Schulen, in dem alle Daten gespeichert werden.

Welche Daten werden an wen übermittelt bzw. getracked?

Wir tracken das anonyme Nutzerverhalten mit Google Analytics. Allerdings werden keine personenbezogenen Daten übermittelt, es wird nur das Nutzerverhalten auf oberster Nutzerebene, d.h. Schülerebene aufgezeichnet. Beim Herunterladen der App werden Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer des Nutzer-Accounts, sowie Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer an die App Stores übertragen.

Kann ich meine Daten löschen lassen?

Im Pflegesystem direkt am Kontakt der Benutzer- Schüler und Elterndaten gibt es eine Löschfunktion. Mit dieser werden die Daten unwiderruflich gelöscht. Das Chatprotokoll bleibt bestehen. Der Name des gelöschten Schüler-Nutzers wird verschlüsselt.

Auf welcher Rechtsgrundlage darf ScApp Daten verarbeiten?

Die App darf aufgrund der Nutzungsbestimmungen und der Datenschutzhinweise die Daten der Schul- Küchenmitarbeiter im Pflegesystem und der Schüler- Eltern verarbeiten. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten bestätigen durch Unterschrift ihren unter 16jährigen Kindern/ Schülern die Nutzung der App und die Verarbeitung der Daten.

FAQ Schüler

Wie funktioniert die Anmeldung zu ScApp?

Wie du dich bei ScApp anmelden kannst, erfährst du hier.

Auf welche Dienste kann ScApp auf meinem Smartphone zugreifen und wie kann ich das vermeiden?

Die Schools App kann im Zuge der Registrierung mit dem QR-Code, nach Einwilligung, auf die Kamera und im Zuge der Chat-Funktion, nach Einwilligung, auf das Fotoalbum und den Datenspeicher des Smartphones zugreifen, um Fotos und PDF-Dateien hochzuladen bzw. herunterzuladen. Um diese Zugriffe durch ScApp zu deaktivieren, kann ihr Kind in den Einstellungen in die Schools App gehen und dort manuell die Zugriffe auf Kamera, Fotoalbum usw. ausschalten. ScApp greift nicht automatisch auf diese Dienste zu; Zugriffe auf Dienste werden immer abgefragt und müssen vom Nutzer bestätigt werden.

FAQ Eltern

Wie funktioniert die Anmeldung zu ScApp?

Wie Sie sich bei ScApp anmelden können, erfahren Sie hier.

Darf mein minderjähriges Kind, das noch keine 16 Jahre alt ist, ScApp nutzen?

Kinder, die jünger sind als 16 Jahre, dürfen die App nach der schriftlichen Einwilligung der Eltern nutzen, wenn diese der Lehrkraft vorliegt und der Schüler im zweiten Schritt authentifiziert wurde. 
Vor Nutzung wird Ihren Kindern diese Einwilligungsbestätigung mit nach Hause gegeben. Diese unterschreiben Sie und geben sie Ihrem Kind wieder mit in die Schule.

Welche Daten werden von meinem Kind gespeichert und verarbeitet? Was macht ScApp mit diesen Daten?

Folgende Daten werden von Ihnen bzw. Ihrem Kind in ScApp gespeichert:

• Geschlecht
Klarname (Vor- und Nachname)
E-Mail-Adresse
Passwort (vom Nutzer ausgewählt)
Alter / Geburtsdatum (nur bei Kindern)

Diese Daten sind nur für die Registrierung erforderlich und werden in der App nicht angezeigt. Der Klarname wird lediglich im Chat erscheinen, wenn Schüler oder Eltern dort Nachrichten verschicken.

Bewertungen des Essens, welche die Schüler getätigt haben, werden ihnen am selben Tag in der App angezeigt. Diese Bewertungen sind anonym für die Schule und apetito zugänglich gemacht. 

Umfrageergebnisse werden in der App nicht angezeigt und werden anonym der Schule bzw. apetito zur Verfügung gestellt. 

 

Folgende technische Informationen von den App-Nutzern werden gespeichert:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite / API-Endpunkt)
Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Client, von dem die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware

Diese Daten sind erforderlich, um dem Nutzer die Funktionen unserer App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Haben unberechtigte Dritte Zugriff auf die Daten meines Kindes?

Nein, nicht angemeldete Nutzer und unberechtigte Dritte erhalten keinen Zugriff zur App, zu den Daten und keine anderen Informationen.

Werden die Daten verschlüsselt (übertragen)?

Ja, die Daten werden per TSL-Technik verschlüsselt, sodass unberechtigte Zugriffe Dritter verhindert werden. Bei TLS (Transport Layer Security) handelt es sich um ein Protokoll, das Daten über eine verschlüsselte Verbindung im Internet überträgt.

Was passiert mit den Daten, wenn mein Kind die Schule verlässt?

Die Daten werden von der Schule gelöscht.

Wer hat die Verantwortung für Chat-Inhalte?

Die Verantwortung für die Inhalte in den Chaträumen und Verläufen liegt bei den Lehrern, da nur diese einen Chat eröffnen bzw. schließen können. Es soll in diesem Chat ausschließlich um schulische Dinge gehen.

Warum soll mein Kind für Chats, die die Schule betreffen, nicht WhatsApp benutzen?

Im Gegenzug zu WhatsApp gibt es hier also einen Verantwortlichen bzw. Leiter des Chats, der Lehrer, der die Möglichkeit hat den Chat bei Missachtung der Nutzungsbedingungen zu schließen. Außerdem kommt der ScApp Chat komplett ohne Anzeige einer Handynummer aus.

Welche Daten werden von mir als Elternteil erhoben?

Bei Registrierung des Eltern-Accounts werden folgende Daten erhoben: 
Geschlecht
Vor-und Nachname
E-Mail-Adresse
Passwort (vom Nutzer ausgewählt)

Welche Daten werden von mir als Elternteil verarbeitet bzw. angezeigt?

Die angegebenen Daten und Profile können von anderen Nutzern nicht eingesehen werden. Der Vor- und Nachname und die gesendeten Nachrichten werden nur in einem gemeinsamen Chatraum sichtbar.

Bewertungen des Essens, welche die Schüler getätigt haben, werden ihnen am selben Tag in der App angezeigt. Diese Bewertungen sind anonym für die Schule und apetito zugänglich gemacht. 

Umfrageergebnisse werden in der App nicht angezeigt und werden anonym der Schule bzw. apetito zur Verfügung gestellt. 

Auf welche anderen Dienste kann ScApp auf dem Smartphone meines Kindes zugreifen und wie kann ich das vermeiden?

Die Schools App kann im Zuge der Registrierung mit dem QR-Code, nach Einwilligung, auf die Kamera und im Zuge der Chat-Funktion, nach Einwilligung, auf das Fotoalbum und den Datenspeicher des Smartphones zugreifen, um Fotos und PDF-Dateien hochzuladen bzw. herunterzuladen. Um diese Zugriffe durch ScApp zu deaktivieren, kann ihr Kind in den Einstellungen in die Schools App gehen und dort manuell die Zugriffe auf Kamera, Fotoalbum usw. ausschalten. ScApp greift nicht automatisch auf diese Dienste zu; Zugriffe auf Dienste werden immer abgefragt und müssen vom Nutzer bestätigt werden.